Rundweg

als Tageswanderung von Ansbach – 24 km


Der Rundweg führt ab Ansbach über den Bocksberg zur Kreuzeiche bei Hürbel. Diese wunderschöne Eiche ist ein Naturdenkmal. Man schätzt ihr Alter auf 800 Jahre. Von dort führt der Weg bergab zur Quelle des Onoldsbaches und trifft im Tal auf den Wasserscheideweg. Einen kurzen Abstecher zum Gumbertusbrunnen sollten Sie nicht versäumen, bevor Sie dem Wasserscheideweg zurück nach Ansbach folgen. Diese Wanderung ist mit 24 km eine anspruchsvolle Tagestour!

Gehzeit ca. 5 Stunden

Einkehrmöglichkeiten bestehen in:
Elpersdorf und Strassenwirtshaus bei Lengenfeld.

Tipp: an der Kreuzeiche befindet sich ein Geocache: Suche hier

Wenn Sie vom Bahnhof kommen und zum Beginn des Wasserscheideweges möchten, finden Sie hier die Wegbeschreibung »